Alk & Drugs
Ein Amerikaner sitzt in einer Kneipe irgendwo in Deutschland. Er langweilt sich. Plötzlich ruft er: "Leute! Ich gebe $1000 für denjenigen, der 10 Bier auf Ex trinkt." Niemand regiert, aber ein Mann steht auf und verlässt die Kneipe.
Nach kurzer Zeit kommt der Mann zurück und sagt zu dem Amerikaner: "Ich werde das machen!" Er trinkt 10 Bier auf Ex. Der Amerikaner bezahlt $1000 und fragt: "Wo warst du eben? Wo bist du hingegangen?" "Ach, ich war nur in der Nachbarkneipe und habe mal probiert ob ich es schaffen kann!"




Eine Frau und ein Mann wurden in einen Autounfall verwickelt.
Es war ein ziemlich schlimmer Unfall. Beide Autos waren total demoliert. Jedoch wurde, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt.
Nachdem beide aus ihren Autos gekrabbelt waren, sagte der Mann: So ein Zufall... Sie sind eine Frau, ich bin ein Mann. Schauen Sie nur unsere Autos an... Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will, daß wir von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseres Lebens zusammen bleiben."
Die Frau sah den Mann an, welcher nicht unattraktiv war und meinte: "Sie haben recht, daß muß ein Fingerzeig Gottes sein."
Der Mann fuhr fort: "Ein weiteres Wunder mein ganzes Auto ist Schrott, aber sehen sie: Die Weinflasche auf dem Rücksitz ist unbeschadet! Anscheinend will Gott, daß wir auf unser Glück anstoßen!"
Er öffnete die Flasche und gab sie der Frau. Die Frau nickte zustimmend und leerte die halbe Flasche mit einem Schluck und gab sie dem Mann zurück. Der Mann nahm sie und steckte den Korken in die Flasche zurück.
Die Frau fragte ihn mit ondulierter Zunge: "Willst Du nicht auch trinken?"
Der Mann schüttelte den Kopf und meinte: "Nein, ich warte lieber erst mal, bis die Polizei hier war..."




Hier die sieben Gründe warum “Winnie Pooh” ein drogenverherrlichender Film ist:

1. Esel: ist alles egal, total langsam und unmotiviert = KIFFER
2. Ferkelchen: hat ständig Angst, sieht Gespenster und leidet unter Verfolgungswahn PILZE
3. Rabbit: will alles haben (“alles meins, alles meins”) und dazu die riesen Nase = KOKSER
4. Tigger: Kann nicht still stehen, springt und hüpft durch die Gegend ohne müde zu werden = ECTASY
5. Christopher Robin: kann mit Tieren reden BEWUSSTSEINERWEITERNDE DROGEN
6. Winnie Pooh: steht auf Süsses, seine Tagträume und seine Fantasie reichen ins Grenzenlose= LSD
7. Und zu guter letzt die Eule: “Sie hilf immer wenn jemand “Probleme” hat = DER DEALER



Bob sitzt alleine in der Kneipe und besäuft sich. Kurz vor Sperrstunde verabschiedet er sich vom Kellner und will heim. Er probiert aufzustehen, aber fällt sofort auf den Boden: "Oh weh! So kann ich mich nicht bei meiner Frau blicken lassen. Die hält mir wieder ne riesen Standpauke wenn ich so besoffen heimkomme! Mach mir mal bitte einen Kaffee." Minuten später hat Bob seinen Kaffee getrunken und fühlt sich auch gleich viel besser! Er will aufstehen, fällt aber, noch dem Bier verfallen sofort wieder auf den kalten Boden: "Wirt! Ich brauche ne ganze Kanne! Die Frau bringt mich um!" Einige Zeit später hat er die ganze Kanne getrunken und fühlt sich auch viel viel besser:"Also jetzt müsste es gehen" Sagte er und fiel auf den Boden. "Tja, da hilft alles nix. Dann muss ich halt heim kriechen!"

Am nächsten Morgen wacht Bob auf, seine Frau schaut ihn fragend an und sagt: "Bob, gestern mußt du ja wieder ganz schon besoffen gewesen sein!" Bob erwidert:"Hä? Woher willst du das wissen?" "Deine Kumpels aus der Kneipe haben vorhin angerufen. Du hast den Rollstuhl vergessen!"




Wir setzen uns abends hin und qualmen uns die Birne mit Gras zu, soweit ganz normal...
Dann kam uns die geniale Idee, doch noch ne Runde per Auto um den Block zu fahren. Als wir einen Kreisverkehr erreichten und da ein, zwei Runden im Kreis gefahren waren, da kam uns die zündende Idee: "He, Lass uns doch mal rückwärts durch den Kreisverkehr fahren, das ist bestimmt lustig!" Soweit, so gut...
Und weil es Gott nicht anders wollte, kam uns beim Rückwärtsfahren natürlich ein Auto entgegen und fuhr uns in den Kofferraum bzw. wir ihm gegen die Motorhaube. Wir sitzen also in der Karre und kriegen die volle Bullenpanik nach dem Motto "Jetzt ist alles aus...". Und auch als die Polizei eintrifft, können wir unser Pech immer noch nicht fassen. Durch einen gegenseitigen Rote-Augen-Check nach dem Motto "Ja, wir haben gerade 3g Maroc geraucht - sieht man uns das etwa an?" haben wir uns bei der Wartezeit auch nicht gerade Mut gemacht.
Wir beobachten im Rückspiegel wie 2 Bullen lange mit dem Fahrer des hinteren Wagens reden. Dann kommt der Polizist nach vorne - wir kurz vorm Durchdrehen. Wir kurbeln das Fenster runter, der Bulle glotzt uns an und sagt: "Jungs, ihr braucht euch keine Sorgen machen, der Typ hinter euch hat fast 2 Promille und behauptet, ihr wärt rückwärts durch den Kreisverkehr gefahren!"
Immer wieder diese scheiß Alkoholiker...




Er zwingt sich die Augen zu öffnen und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser auf dem Nachttisch. Er setzt sich auf und schaut sich um.
Auf einem Stuhl ist seine gesamte Kleidung, schön zusammengefaltet. Er sieht, daß im Schlafzimmer alles sauber und ordentlich aufgeräumt ist. Und so sieht es in der ganzen Wohnung aus. Er nimmt die Aspirin und bemerkt einen Zettel auf dem Tisch: "Liebling, das Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh raus, um einkaufen zu gehen. Ich liebe Dich!" Also geht er in die Küche und tatsächlich - da steht ein fertig gemachtes Frühstück, und die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch. Außerdem sitzt da sein Sohn und ißt. Er fragt ihn: "Kleiner, was ist gestern eigentlich passiert?" Sein Sohn sagt: "Tja, Paps, Du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total besoffen und eigentlich schon halb bewußtlos. Du hast ein paar Möbel demoliert, in den Flur gekotzt und hast Dir fast ein Auge ausgestochen, als Du gegen einen Türgriff gelaufen bist. "Verwirrt fragt er weiter: "Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt und das Frühstück auf dem Tisch?" "Ach das!" antwortet ihm sein Sohn, "Mama hat Dich ins Schlafzimmer geschleift und aufs Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, Dir die Hose auszuziehen, hast Du gesagt: 'Hände weg, Du Schlampe, ich bin glücklich verheiratet."

Ein selbstverschuldeter Kater: 100 Euro
Kaputte Möbel: 250 Euro
Frühstück: 10 Euro
Im richtigen Moment das Richtige sagen: unbezahlbar




Geht ein Japaner in Südamerika in eine Kneipe und sagt zum dunkelhäutigen Bar-Keeper: "Ein Biel bitte." Sagt der Keeper: "So geht das aber nicht Freundchen. Du gehst jetzt nochmal raus und kommst wieder rein und sagst ordentlich ein BieR bitte." Der Japaner geht, kommt wieder und sagt: "Ein BieL bitte." Er versucht es 5 mal, bis der Bar-Keeper sagt: "Pass auf Kleiner. Du stellst dich jetzt hinter den Tresen und ich zeige dir wie das geht!" Der Bar-Keeper geht raus, kommt herein und sagt: "Ein BieR bitte!" Sagt der Japaner mit einem Lächeln auf den Lippen: "Kein Biel fül Negel!"




Polizeikontrolle! Fragt der Wachtmeister: "Haben sie Restalkohol?" Sagt der Fahrer: "Nehhiiin, ahllllles ausgeeetrunnkennn."




17% aller Unfälle werden von betrunkenen Autofahrern verursacht. Das bedeutet, dass 83% aller Unfälle von nicht betrunkenen Autofahrern verursacht werden. Das ist erschreckend! Warum können sich diese nüchternen Idioten nicht von der Straße fernhalten und unsere Sicherheit um 400% steigern!




Ein Mann bestellt sich in der Kneipe 3 Bier und 3 Schnaps und kippt es runter. Kaum fertig bestellt er 2 Bier und 2 Schnaps... und kippt es runter. Ziemlich besoffen bestellt er jetzt ein Bier und einen Schnaps. Als er auch das getrunken hat fällt er fast vom Hocker kann aber noch lallen: "Komisch, je weniger ich saufe, umso besoffener werde ich."




Kommt ein Mann in eine Kneipe und sagt: "Ein Bier bitte bevor das wieder losgeht!" Der Wirt denkt sich nichts und macht ihm ein Bier. Der Mann trinkt aus und bestellt wieder: "Ein Bier bitte bevor das wieder losgeht!" Der Wirt bringt ihm ein neues Bier. Der Mann trinkt und bestellt mit demselben Spruch: "Ein Bier bitte bevor das wieder losgeht!" Der Wirt fragt ihn: Kannst Du überhaupt bezahlen? Der Mann: "Jetzt geht das schon wieder los!!!!!!!"




Ein Mann kommt in die Kneipe und setzt sich mit seiner Katze an den Tresen. "Ein Bier für mich und einen Hamburger für meine Katze" bestellt er. Der Wirt bringt die Bestellung. Nach einer Weile wieder "Ein Bier für mich und einen Hamburger für meine Katze". Abermals erledigt der Wirt die Bestellung. Als der Wirt aber dem Gast und seiner Katze das 10. Bier und den 10. Hamburger bringt, wird er neugierig und fragt "Hören sie. Dass ein Mann mal 10 Bier trinkt hab ich ja schon gesehen aber eine Katze die 10 Hamburger frisst noch nicht. Wie kommt das denn?". Antwortet der Gast: "Ganz einfach. Neulich bin ich mit meinem Wagen durch die Gegend gefahren, da hüpft mir doch ein Frosch vors Auto. Ich voll auf die Bremsen und komme kurz vorm Frosch zum Stehen. Auf einmal ein Blitz und der Frosch verwandelt sich in eine gute Fee. Diese Fee sagte dann zu mir "Da du mich nicht überfahren hast, hast du nun 3 Wünsche frei"." Und fragt der Wirt "Was hast du dir gewünscht?" Da sagt der Gast "Als erstes einen Ferrari. Wie du siehst steht er vor der Tür." Der Wirt schaut nach und tatsächlich steht dort ein Ferrari. "Als 2. habe ich mir gewünscht, dass mir das Geld nie ausgeht" Nimmt einen 20 Euro-Schein aus seiner Geldbörse und der Wirt sieht, dass sofort ein Neuer wieder zur Stelle ist. "Nur mit dem 3. Wunsch hat die Fee etwas falsch verstanden, als ich mir eine unersättliche Muschi gewünscht hatte..."









Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Werbung
 
Linktips
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
@ChrisBiernot folgen